Schlagwort: corona

Nikolaustag bei der Garde

Um die Truppe in der Corona-Zeit bei Laune zu halten, hatte sich unser Vorstand etwas ausgedacht und lud uns nach Süchteln auf das weiträumige Betriebsgelände von Eric ein.

Mit festen Zeitslots versehen und unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln konnten sich die weihnachtlich-gelaunten Gardisten an 5 verschiedenen Stationen und Schaufenstern ihren Stimmungsboost für die Adventszeit abholen.

Maskiert, kostümiert und voller Freude wartete dort der Vorstand mit reichen Gaben oder bot sich als Fotomotiv dar.

Und trotz, dass man ihn leicht übersehen konnte – auch der Wichtel hatte seinen Spaß und wuchs über seine Rolle hinaus.

Vielen Dank an den Vorstand für diese gelungene Aktion!

Ausblick auf die Session 2021

Wie kann eine Karnevalssession mit Kontaktbeschränkungen funktionieren?

Diese Frage stellen sich derzeit viele Vereine. Aufgrund finanzieller Risiken ist oftmals die Absage von Veranstaltungen die einzig logische Antwort, so schade es auch ist.

Auch wir als Prinzengarde versuchen einen Umgang mit der wohl noch einige Zeit anhaltenden Pandemie zu finden. Wir sind es gewohnt uns 2-3 mal wöchentlich in einer Session zu sehen, dazu kommen noch die Tanztrainings und andere feste Termine im Kreise der Garde. Aktuell versucht der Vorstand uns durch geeignete Maßnahmen einen relativ geregelten Terminplan zu erhalten.