Wenn sie losgelassen werden, sind sie nicht zu halten: die Tänzer der Prinzengarde.

Mit einem jährlich wechselnden Haupttanz und diversen Zugaben begeistern sie das Publikum und gelten als das Aushängeschild der Garde.
Jeder Jeck in Viersen und im Umland kennt die “legendäre” oder “historische Zugabe”, ein Tanz, von Generation zu Generation weitergegeben, den jeder Gardist im Schlaf beherrscht.

Nach dem Sommer werden die Choreographien einstudiert, immer in der Tanzschule Fauth und immer unter dem prüfendem Blick von Inge Fauth.
Und so schafft die Truppe es jedes Jahr, pünktlich zur Proklamation in unserer Festhalle, den neuen Haupttanz zu präsentieren.

Chronik der Tanzoffiziere

1991 – 2004Jo Classen
2005Walter Schmitz
2006 – 2011 Jo Classen
2012 – 2017Dr. Andreas Pesch
seit 2018Gero von Weidenfeld